TOP GUN
Donnerstag, 16.11.2017, 20:00 Uhr
Filmklassiker in der Originalversion ohne UT

von Tony Scott, US / 1986 / 105 min
www.facebook.com/TopGunMovie
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Inhalt:

Mit „Star Wars“ erkannte Hollywood Ende der 70er Jahre den unschätzbaren Wert der sogenannten „Heldenreise“ und die damit einhergehende Breitenwirkung der so erzählten Geschichten.
MTV wurde in den 80ern zum großen Konkurrenten im Kampf um die immer stärker wachsense Konsumgröße der Jugendlichen. Die Produzenten Jerry Bruckheimer und Don Simpson erkannten den Trend und setzten verstärkt auf High-Concept, Big-Budget Produktionen, die junge Musikvideoregisseure hochästhetisch umsetzten. Weiters wurde man sich der Vermarktbarkeit des Soundtracks bewusst und nach „Footloose“ und „Flashdance“ wurden die KomponistInnen der Filmmusik fast so wichtig wie die Regisseure der Filme. Die FRONTALE feiert einen der einflussreichsten Filme der Neuzeit auf der großen Leinwand und lädt zur Zeitreise in die 80er Jahre.

Der Zufall will es, dass Rick Rossovich, der Ron „Slider“ Kerner darstellt, auch in „A Beautiful Day“ am 15.11.2017 im Kurzfilmblock 1 der FRONTALE mitspielt.

„Filme wie Top Gun sind schwer zu beurteilen, denn seine guten Szenen sind sehr gut und seine schlechten Szenen unbarmherzig schlecht.“
– Roger Ebert (16. Mai 1986 / www.rogerebert.com/reviews/top-gun-1986)


Kosten: € 8.-
Ticketinfo: http://www.oeticket.com/frontale
Freie Sitzplatzwahl.